Musterversand vieler Natursteine & kostenfrei Lieferung innerhalb Deutschlands!

Zierkies: Vielfach einsetzbar für Wege, Beetumrandungen etc.

Zierkies in unterschiedlichen Farben und Körnungsgrößen bietet Ihnen uneingeschränkte Möglichkeiten zur kreativen Gestaltung von Garten und Außenanlagen. Die Natursteinchen haben tolle Eigenschaften. Mehr Informationen zu unserem Zierkies finden Sie hier.

Zierkies in unterschiedlichen Farben und Körnungsgrößen bietet Ihnen uneingeschränkte Möglichkeiten zur kreativen Gestaltung von Garten und Außenanlagen. Die Natursteinchen haben tolle... mehr erfahren »
Fenster schließen
Zierkies: Vielfach einsetzbar für Wege, Beetumrandungen etc.

Zierkies in unterschiedlichen Farben und Körnungsgrößen bietet Ihnen uneingeschränkte Möglichkeiten zur kreativen Gestaltung von Garten und Außenanlagen. Die Natursteinchen haben tolle Eigenschaften. Mehr Informationen zu unserem Zierkies finden Sie hier.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kieselsteine
Kieselsteine
Inhalt 1 Kilogramm
14,73 € * 15,50 € *
Weserkies
Weserkies
Inhalt 1 Kilogramm
14,73 € * 15,50 € *
Begakies
Begakies
Inhalt 1 Kilogramm
14,73 € * 15,50 € *
Weißkies
Weißkies
Inhalt 1 Kilogramm
14,73 € * 15,50 € *
Safarikies
Safarikies
Inhalt 1 Kilogramm
14,73 € * 15,50 € *
Moräne Grobkies
Moräne Grobkies
Inhalt 1 Kilogramm
14,73 € * 15,50 € *
Amarelo Kies
Amarelo Kies
Inhalt 1 Kilogramm
14,73 € * 15,50 € *
Körnung
TIPP!
Donaukies
Donaukies
Inhalt 1 Kilogramm
14,73 € * 15,50 € *
Matmatakies
Matmatakies
Inhalt 1 Kilogramm
14,73 € * 15,50 € *
Körnung
Flachkorn Kies
Flachkorn Kies
Inhalt 1 Kilogramm
14,73 € * 15,50 € *
Körnung
Jütlandkiesel Grobkies
Jütlandkiesel Grobkies
Inhalt 1 Kilogramm
14,73 € * 15,50 € *
Havanna getrommelt
Havanna getrommelt
Inhalt 1 Kilogramm
14,73 € * 15,50 € *
Körnung
1 von 3

Zierkies – kleine Natursteine für die moderne Gartengestaltung

Ob in Steingärten, als Beetumrandung oder als dekorative Bodenabdeckung – Zierkies begeistert mit vielen Einsatzmöglichkeiten im Außenbereich und setzt stilvolle Akzente in Ihrem Garten. Neben der Farbvielfalt und der einfachen Handhabung überzeugen die kleinen runden Kieselsteine mit funktionalen Eigenschaften.

Was ist Zierkies?

Bei Zierkies handelt es sich um besonders dekorativen Kies. Als Kies bezeichnet man gerundete Natursteine einer bestimmten Korngröße. Die Körnung von Kieselsteinen liegt bei einem Korndurchmesser von 2 bis 63 mm. Etwas großkörniger fällt der Grobkies (zum Beispiel Jütlandkiesel oder Moräne-Grobkies) aus, der ebenfalls zu den Zierkiesen zählt. Anders als die kleinen gebrochenen Natursteine der Edelsplitte mit ihren Ecken und Kanten, sticht beim Zierkies die gerundete Form ins Auge. Diese sorgt zum einen dafür, dass Zierkies sehr fein und zierlich wirkt, und zum anderen, dass er zum Laufen sehr angenehm ist. Die Abrundung der Kieselsteine entsteht meist auf natürlichem Wege aufgrund der stetigen Abreibung durch Sand oder Wasser im Laufe der Jahre. Es gibt aber auch künstlich abgerundete Zierkiessorten, wie den Gletscherkies Granit oder Kristall Blau aus Marmor. Bei diesen maschinell gerundeten Natursteinen spricht man von getrommelten Kieselsteinen.

In welchen Gesteinsarten und Farben gibt es Zierkies?

Zierkies zeigt sich äußerst abwechslungsreich. Die große Farbvielfalt von Naturtönen in Beige und Braun über Grau, Schwarz und Anthrazit bis hin zu Weiß ergibt sich aus den unterschiedlichen Gesteinsarten, aus denen der Zierkies besteht. Weit verbreitet sind u.a. diese Gesteinsarten:

  • Dolomit (weiß oder grau)
  • Granit (bunt oder grau gesprenkelt)
  • Kalkstein (braun-schwarz oder schwarz)
  • Marmor (weiß, rosé, rot, gelb, grün, blau, schwarz oder beige)
  • Quarz (weiß, beige, grau, schwarz, braun, gelb, anthrazit oder bunt gemischt)
  • Schiefer (schwarz)

In welcher Körnung kann ich Zierkies kaufen?

Neben einem breiten Farbspektrum können Sie bei dem Zierkies aus unterschiedlichen Körnungsgrößen wählen. Je nach Art des Zierkieses bieten wir Ihnen verschiedene Körnungen an. Entscheiden Sie sich für die Körnung, die am besten zum angestrebten Projekt in Ihrem Garten passt. Wählen Sie zum Beispiel unsere bunten Kieselsteine mit einer sehr kleinen Korngröße von 2 bis 4 mm für die Gestaltung Ihres Teiches. Eine mittlere Korngröße von 8 bis 16 mm, wie wir sie zum Beispiel als Donaukies, Flachkorn Kies, Weserkies oder Weißkies anbieten, eignet sich gut für Gartenwege und Einfahrten. Und der Grobkies mit einer Körnung von bis zu 140 bis 300 mm wird bevorzugt als Beetumrandung eingesetzt.

Alle Vorteile von Zierkies im Überblick

  • Vielfalt: Zierkies gibt es aus diversen Gesteinsarten von Granit über Quarz bis hin zu Schiefer und in vielen verschiedenen Naturtönen. Auch bei der Körnung können Sie aus einer großen Bandbreite wählen.
  • Natürliche Optik: Ob gesprenkelter Granit oder Marmor mit feinen Maserungen – unabhängig von der Farbe begeistern die kleinen Natursteine des Zierkieses mit ihrer edlen, charmanten Optik.
  • Charakteristische Form: Die natürlich gerundeten oder künstlich getrommelten Kieselsteine punkten mit ihrer kleinen, zierlichen Form. Dadurch sehen sie nicht nur ansprechend aus, sondern eignen sich zudem zum Barfußlaufen.
  • Pflege: Zierkies ist in der Anwendung und Pflege sehr unkompliziert. Trotz ihrer kleinen Form sind die Kieselsteine äußerst belastbar und langlebig. Da sie wasserdurchlässig sind, schützen sie den Boden vorm Austrocknen.
  • Handhabung: Die Anwendung von Zierkies gestaltet sich als sehr einfach. In der Regel können Zierkies und Splitt als Schüttgut ausgestreut und mit einer Harke verteilt werden.
  • Einsatzmöglichkeiten: Es gibt etliche Möglichkeiten, im Garten oder im Außenbereich mit Zierkies stilvolle Akzente zu setzen und ein modernes Ambiente zu kreieren.

 

Gestaltungsideen im Garten: Wofür eignet sich Zierkies?

Seit Jahren gilt Zierkies als ein beliebtes Gestaltungselement in der Garten- und Landschaftsarchitektur. Die kleinen, feinen Kieselsteine sorgen für ein modernes Flair im Garten und zeigen sich äußerst pflegeleicht und vielseitig. Ob großflächig auf Wegen, Einfahrten oder Beeten verteilt oder als dekorativer Eyecatcher in Blumenkübeln oder im Vorgarten – Ihrer Kreativität sind mit Zierkies keine Grenzen gesetzt. Entscheiden Sie, ob Sie mit Zierkies in Naturtönen das harmonische, natürliche Gesamtbild Ihres Gartens unterstreichen wollen oder ob Sie mit Kieselsteinen im auffälligen Weiß oder edlem Anthrazit stylische Kontraste schaffen möchten.

Beliebte Einsatzmöglichkeiten von Zierkies:

  • zur Gestaltung von modernen Steingärten oder urbanen Designergärten
  • als Bodenabdeckung von Einfahrten, Carports und Parkplätzen
  • zur Gestaltung von Gartenwegen
  • zur Abdeckung und Beschüttung eingefasster Flächen
  • als Bodenabdeckung von Beeten und Kiesbeeten
  • als dekoratives Element in Blumenkübeln und Blumentöpfen
  • zur Gestaltung von Teichen, Wasserspielen und Bächen
  • als Beeteinfassung oder Baumumrandung
  • als natürliches Drainagematerial
  • zur Grabgestaltung


Was muss ich bei der Verwendung von Zierkies beachten?

Zierkies gestaltet sich ebenso wie Splitt in der Handhabung sehr einfach. Damit Sie möglichst lange etwas von Ihrem Zierkies haben und die ansprechende Optik viele Jahre erhalten bleibt, gibt es einige Tipps, die Sie bei der Anwendung beachten sollten:

Tipp 1: Wählen Sie die richtige Körnung Ihres Zierkieses aus.
Beim Anlegen einer Kieseinfahrt ist es beispielsweise wichtig, nicht zu kleine Steine zu verwenden, weil diese im Profil der Reifen steckenbleiben können. Auf Gartenwegen hingegen ist ein zu groß gekörnter Zierkies unangenehm beim Laufen.

Tipp 2: Die Kiesfläche gut vorbereiten
Einen Kiesgarten anzulegen ist keine komplizierte Angelegenheit und ein tolles Do-it-yourself-Projekt. Statt die Kieselsteine einfach auf die vorgesehene Fläche zu schütten, empfehlen wir Ihnen folgende Vorgehensweise:
1. Heben Sie die Fläche aus, auf der Sie später den Zierkies verteilen wollen. Das kann ein Beet, ein Weg oder eine lauschige Grillecke sein. Nehmen Sie etwa 10 cm Erdreich weg und entfernen Sie Pflanzen, Wurzeln und größere Steine.
2. Legen Sie eine Seitenbegrenzung an, etwa mit Randsteinen oder mit einer flexiblen Randeinfassung aus Kunststoff. So bleibt der Zierkies dort, wo er hingehört.
3. Verlegen Sie Unkrautfolie auf der Fläche, damit Sie später möglichst wenig Arbeit mit Ihrem Kiesgarten bzw. Zierkies haben (siehe Tipp 3).
4. Verlegen Sie nun ein Kiesgitter zur Stabilisierung der Kiesfläche (siehe Tipp 4).
5. Schütten Sie den Zierkies auf die Fläche, sodass das Gitter gut gefüllt und nicht mehr sichtbar ist. Der Kies wird nun gleichmäßig mit einer Harke verteilt.

Tipp 3: Verwenden Sie Unkrautfolie unter dem Zierkies.
Ein Kiesgarten ist äußerst pflegeleicht. Mit Unkrautfolie unter dem Zierkies verringert sich der Arbeitsaufwand noch einmal deutlich. Nutzen Sie als Unterlage Ihres Kiesbeetes oder Kiesweges eine wasserdurchlässige und UV-stabilisierte Anti-Unkraut-Folie. Diese hemmt das Wachstum von Unkraut, damit Ihr Steingarten möglichst wartungsarm bleibt. Ein weiterer Vorteil: Der Zierkies vermischt sich nicht mit dem Erdreich. Der Kies lässt sich dadurch leichter harken und bei Bedarf entfernen oder austauschen.

Tipp 4: Nutzen Sie ein Stabilisierungsgitter unter dem Zierkies.
Ein Kiesgitter oder Stabilisierungsgitter unter dem Kies ist kein Muss. Gerade bei Kiesbeeten oder anderen Kiesflächen, die keinem hohen Druck ausgesetzt sind, sind sie nicht dringend erforderlich. Hier übernehmen Gitter unter dem Kies vielmehr eine dekorative Funktion, denn sie sorgen für eine schöne, ebene Optik. Anders sieht es bei Auffahrten, Wegen und Parkplätzen mit Zierkies aus. Hier ist es wichtig, dass der Untergrund stabil bleibt und einer großen Belastung gewachsen ist. Mit Kiesgittern, wie dem Gravel Fix® Pro, sorgen Sie dafür, dass die Kiesfläche schön gleichmäßig und eben aussieht und sich keine Spurrillen in den Boden einfahren. Außerdem wird das Laufen auf dem stabilisierten Zierkies deutlich komfortabler.

Tipp 5: Berechnen Sie die benötigte Menge Zierkies richtig.
Wie viel Zierkies benötigen Sie für Ihren Kiesgarten? Mit unserem digitalen und kostenlosen Steinrechner können Sie die erforderliche Menge sekundenschnell berechnen. Geben Sie einfach die entsprechenden Maße der Kiesfläche ein und wählen Sie die Steinart (in diesem Fall Kies) aus. Auch die Füllhöhe muss angegeben werden. Wir empfehlen bei Zierkies und Edelsplitt eine Füllhöhe von 5 bis 10 cm.

Bestelle ich den Zierkies versandkostenfrei?

Wenn Sie bei Natursteine-Versand.de Zierkies oder andere Natursteine kaufen, erhalten Sie die Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Das bedeutet Sie müssen kein Porto bezahlen – unabhängig davon, ob Ihnen kleine Mengen Zierkies per Paketdienst oder große Mengen Kies per Spedition geliefert werden. Apropos Menge: Unseren Zierkies kaufen Sie entweder als 20 kg-Sack, als Big Bag mit 30 kg, 250 kg, 500 kg, 750 kg oder 1.000 kg oder als Palette mit 40 Säcken à 25 kg. Einfach den passenden Zierkies auswählen, online bestellen und schon erhalten Sie Ihren Wunschkies innerhalb weniger Werktage frei Haus.