Musterversand vieler Natursteine & kostenfrei Lieferung innerhalb Deutschlands!

Gabionensteine: Dekorativer und natürlicher Blickfang in Ihrem Garten

Gabionensteine sind robust und widerstandsfähig. Witterung und Frost können ihnen nichts anhaben. Daher können sie optimal im Außenbereich – z.B. im Garten oder im Landschaftsbau – eingesetzt werden. Mehr Informationen zu unseren Gabionensteinen finden Sie hier.

Gabionensteine sind robust und widerstandsfähig. Witterung und Frost können ihnen nichts anhaben. Daher können sie optimal im Außenbereich – z.B. im Garten oder im Landschaftsbau – eingesetzt... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gabionensteine: Dekorativer und natürlicher Blickfang in Ihrem Garten

Gabionensteine sind robust und widerstandsfähig. Witterung und Frost können ihnen nichts anhaben. Daher können sie optimal im Außenbereich – z.B. im Garten oder im Landschaftsbau – eingesetzt werden. Mehr Informationen zu unseren Gabionensteinen finden Sie hier.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sandstein Gabionensteine
Sandstein Gabionensteine
Inhalt 1 Kilogramm
14,73 € * 15,50 € *
Körnung
Vogesen Gabionensteine
Vogesen Gabionensteine
Inhalt 1 Kilogramm
14,73 € * 15,50 € *
Körnung
Zuckerstein Gabionensteine
Zuckerstein Gabionensteine
Inhalt 1 Kilogramm
14,73 € * 15,50 € *
Körnung
Ardennen Gabionensteine
Ardennen Gabionensteine
Inhalt 1 Kilogramm
14,73 € * 15,50 € *
Körnung
Jura Gabionensteine
Jura Gabionensteine
Inhalt 1 Kilogramm
14,73 € * 15,50 € *
Körnung
Alpensteine Gabionensteine
Alpensteine Gabionensteine
Inhalt 1 Kilogramm
14,73 € * 15,50 € *
Körnung
Grauwacke Gabionensteine
Grauwacke Gabionensteine
Inhalt 1 Kilogramm
14,73 € * 15,50 € *
Körnung
Muschelkalk Gabionensteine
Muschelkalk Gabionensteine
Inhalt 1 Kilogramm
14,73 € * 15,50 € *
Körnung
Basalt Gabionensteine
Basalt Gabionensteine
Inhalt 1 Muster 1-2 kg
14,73 € * 15,50 € *
Körnung
Granit Rot Gabionensteine
Granit Rot Gabionensteine
Inhalt 1 Kilogramm
14,73 € * 15,50 € *
Körnung
Lava original Gabionensteine
Lava original Gabionensteine
Inhalt 1 Kilogramm
14,73 € * 15,50 € *
Körnung
Roter Porphyr Gabionensteine
Roter Porphyr Gabionensteine
Inhalt 1 Kilogramm
14,73 € * 15,50 € *
Körnung
1 von 4

Gabionensteine aus Naturstein – dekorative Allrounder in der Gartengestaltung

Robust, dekorativ und ursprünglich – Gabionensteine sind aus der Landschaftsarchitektur und Gartengestaltung nicht mehr wegzudenken und begeistern mit ihren pflegeleichten Eigenschaften und ihrer Vielseitigkeit. Ob für Mauern und Sichtschutzelemente, zur Abgrenzung von Beeten und Wegen oder als Bodenabdeckung an Böschungen und in Teichen – die gebrochenen Natursteine zeigen sich als unkomplizierte Alleskönner.

Was sind Gabionensteine?

Bei Gabionensteinen handelt es sich um robuste, gebrochene Gesteinsbrocken in natürlicher Zusammensetzung. Ihre ursprüngliche Form und ihr breites Farbspektrum an Naturtönen (weiß, grau, anthrazit, schwarz, beige, orange, braun etc.) verleihen den Gabionensteinen ihre charakteristische Optik. Neben ihrem natürlichen Aussehen überzeugen die Gabionensteine aus Kalkstein, Quarz, Basalt, Sandstein und Co. mit ihren unkomplizierten Eigenschaften. Die stilvollen Natursteine punkten mit Widerstandsfähigkeit, Langlebigkeit und Stabilität und sind daher ideal für den Einsatz im Außenbereich. Sie eignen sich für jedes Wetter und zeigen sich besonders pflegeleicht. Da ihre hohe Dichte das Wachstum von Moos und Algen hemmt, erstrahlen die Bruchsteine für Gabionen lange in ihrer natürlichen Schönheit. Aufgrund ihrer ursprünglichen Optik passen die robusten Gesteinsbrocken perfekt in jeden Garten und setzen stilvolle Akzente.

Eignen sich die Natursteine nur zur Befüllung von Gabionen oder kann ich sie ohne Steinkorb verwenden?

Ihren Namen verdanken die Gabionensteine ihrem ursprünglich angedachten Verwendungszweck: der Befüllung sogenannter Gabionen. Bei Gabionen handelt es sich um große Metallkörbe bzw. Steinkörbe oder Metallgitter in unterschiedlichen Formen. Gabionen gibt es als Sichtschutzelemente, als Zäune, als Gartenbänke, Hochbeete, Gitterkörbe und vieles mehr. Befüllt mit den Natursteinen erweisen sich die grobmaschigen Gabionen als dekorative und langlebige Gestaltungselemente im Garten. Doch Gabionensteine begeistern nicht nur als Füllsteine für Gabionen – auch ohne Steinkorb eignen sich die stilvollen und funktionalen Eyecatcher für viele Einsatzmöglichkeiten:

  • zur Befüllung von Gabionen
  • als Beetabgrenzung
  • als Wegemarkierung oder Wegeabgrenzung
  • für Natursteinmauern
  • als Bodenabdeckung
  • zur Stabilisierung von Böschungen und Ufern
  • zur Gestaltung von Teichen
  • zur Gestaltung von Kräutergärten
  • für Steingärten
  • als schmückende Einzelelemente/Dekosteine

 

In welchen Gesteinsarten und Farben sind Gabionensteine erhältlich?

Naturstein ist nicht gleich Naturstein – die Bruchsteine für Gabionen gibt es in vielen verschiedenen Gesteinsarten und Körnungen. Ob Sandstein im mediterranen Orangeton, Basalt im edlen Anthrazit, schneeweißer Quarz, Marmor im auffälligen Zebra-Look oder Rosenquarz in zarter Rosé-Nuance – die vielseitigen Gabionensteine decken ein breites Farbspektrum an Naturtönen ab. Ein natürlicher Farbverlauf, Verfärbungen, Maserungen oder Einschlüsse bestimmen den authentischen Look der Gabionensteine und lassen sie lebhaft und abwechslungsreich erscheinen. Dadurch ist jeder Stein ein einzigartiges Unikat. Entscheiden Sie, welche Gabionensteine gut in Ihren Garten passen. Möchten Sie in Ihrem Außenbereich mit Farben spielen, ein harmonisches Gesamtbild kreieren oder auffällige Kontraste setzen? Je nach Gesteinsart und Gestaltungsart sorgen die Natursteine für ein individuelles, modernes Ambiente in Ihrem Garten.

Gabionensteine gibt es u.a. aus folgenden Gesteinsarten:

  • Basalt
  • Dolomit
  • Gneis
  • Granit
  • Jaspis
  • Kalkstein
  • Lava
  • Marmor
  • Muschelkalk
  • Porphyr
  • Quarz
  • Quarzit
  • Sandstein
  • Sodalith

 

Gibt es Gabionensteine aus Glas?

Noch individueller und moderner als Gabionensteine aus Naturstein wirken unsere Gabionensteine aus Glas. Die gläsernen Bruchsteine gibt es in sechs verschiedenen Farben und in der Körnung 50 bis 120 mm. Ebenso robust und widerstandsfähig wie unsere anderen Gabionensteine, zeigen sich die Glas-Gabionensteine besonders pflegeleicht und strahlen über viele Jahre hinweg. Ein stimmungsvoller, farbintensiver Hingucker sind die Glassteine vor allem bei Sonnenstrahlung sowie im nassen Zustand. Ob als Gabionenfüllung, als Beetumrandung, Wegemarkierung oder als funkelnde Teichsteine – die Gabionensteine aus Glas sorgen für einen ausdrucksstarken Blickfang.

In welchen Größen kann ich Gabionensteine kaufen?

Die Gabionensteine sind in unterschiedlichen Körnungen verfügbar. Je nach Gesteinsart und Zusammenstellung haben Sie die Möglichkeit, aus unterschiedlichen Größen zu wählen. Die Steine sind Naturprodukte und weisen eine natürliche, individuelle Form auf. Deshalb ist die Körnung immer in einer Spannweite von einigen Millimetern angegeben, zum Beispiel 45–120 mm, 50–120 mm, 60–90 mm, 70–140 mm, 80–150 mm oder 100–200 mm. Auch hierbei kann es zu leichten Abweichungen kommen. Achten Sie vor allem bei der Befüllung von Gabionenkörben darauf, dass Gesteinsgröße und die Maschung der Gitter aufeinander abgestimmt sind. Sind die Natursteine kleiner als die Maschung, fallen sie durch die Gabionen hindurch. Die Körnung sollte also immer etwas größer ausfallen als die Maschung der Steinkörbe bzw. Doppelstabmatten. Als Weg- oder Beetbegrenzung oder als einzelne Deko-Steine empfehlen sich ebenfalls etwas größere Gesteinsbrocken mit einer Körnung von mindestens 80 Millimetern.

Praxistipp: Wie befülle ich Gabionen richtig?

Sie können die Gabionen mit einer einzigen Gesteinsart oder mit einem Mix aus verschiedenen Steinen befüllen – entweder per Hand oder durch Einschütten. Die „Handarbeit“ ist deutlich arbeitsintensiver. Vorteil: Hohlräume lassen sich vermeiden und Sie erzielen ein gleichmäßiges Ergebnis. Wenn Sie die Bruchsteine einschütten, sind die Gabionen schnell befüllt und der Verbrauch ist geringer. Nachteil: Es gibt mehr Lücken und der Gesamteindruck ist weniger harmonisch. Gerade wenn Sie die Gabionen beranken oder bepflanzen wollen, können diese Hohlräume aber auch Vorteile bieten. Wählen Sie einfach individuell aus, welche Methode Ihnen für Ihre Zwecke sinnvoller erscheint. In beiden Variationen empfiehlt es sich, regelmäßig mit einem Gummihammer auf die Steine zu klopfen oder an der Gabione zu rütteln, damit die Gabionensteine sich besser setzen und sich fest miteinander verkanten. Dadurch erreichen Sie eine schönere, gleichmäßigere Optik und einen zuverlässigen Sicht- und Lärmschutz der Gabionen.

Do-it-yourself: Wie kann ich meinen Garten mit Gabionensteinen gestalten?

DIY-Fans aufgepasst: Mit Natursteinen befüllte Gabionen sind ein echter Hingucker im Garten. Noch einzigartiger wird ihre Optik, wenn Sie die Metallkörbe mit Rankpflanzen oder anderen Gewächsen begrünen. Die Bepflanzung harmoniert stimmig zu den Natursteinen und verleiht den Gabionen ein charmantes, ländliches Flair. Für eine besonders moderne, stilvolle Note sorgen LED-Lampen, Solarlampen oder Leuchtsteine, die Sie zwischen den Gabionensteinen installieren. Die Beleuchtungselemente lassen die Natursteine im wahrsten Sinne des Wortes erstrahlen und machen Ihren Garten zur romantischen Wohlfühl-Oase. Ein weiterer Tipp zur Gestaltung: Spielen Sie mit Farben! Ob in den Gabionen oder auf der Erde – bestellen Sie einen Mix aus unterschiedlichen Gabionensteinen und erzeugen Sie wirkungsvolle Kontraste. So können Sie mit den verschiedenen Steinen in den Gabionen ein Muster aufschichten. Oder Sie arrangieren kleine Steingruppen in den Beeten und setzen so markante Akzente. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.

Wie viele Gabionensteine brauche ich?

Wie viele Gabionensteine Sie benötigen, hängt natürlich von Ihrem Gartenprojekt ab. Als Beetumrandung brauchen Sie zum Beispiel deutlich weniger Gabionensteine als zur Gabionenbefüllung. Außerdem ist die Größe der Steinkörbe entscheidend. Bei Natursteine-Versand.de können Sie Gabionensteine als 20 kg-Sack oder als Big Bag mit 30 kg, 250 kg, 500 kg, 750 kg oder 1.000 kg sowie als Palette mit 40 Säcken à 25 kg kaufen. Um die richtige Menge an Gabionensteinen zu berechnen, empfehlen wir Ihnen unseren Online-Steinrechner. Dieser ermittelt Ihnen Ihren persönlichen Bedarf an Gabionensteinen.